2 weeks ago

+++ Helferinnen und Helfer gesucht +++Liebe Osdorferinnen und Osdorfer,wir (ich spreche mal als Mitglied des DRKs) benötigen dringen noch Ehrenamtliche, die uns bei der Aufrechterhaltung der Teststation unterstützen. Wir haben drei Aufgabenbereiche:Anmeldung, Labor und das Testen selber (hierzu gibt es eine Kurzschulung)Falls ihr Interesse habt, kommt gerne mal während der Öffnungszeiten vorbei oder fragt hier! Danke und liebe Grüße vom DRK OsdorfP.S.: bitte Teilen! ...
View on Facebook

2 weeks ago

Die Mitarbeitenden der KiTa Rappelkiste haben sich was ganz cooles einfallen lassen. Herzlichen Dank an Euch! Das freut mich wirklich sehr 🐝 ...
View on Facebook

2 weeks ago

Wisst ihr, was derzeit wirklich wichtig ist? Dass sich möglichst viele von uns impfen lassen.Warum?Weil diese bescheuerte Delta-Variante vor der Tür steht und in anderen Ländern bereits für hohe Inzidenzen sorgt! Ob diese auch für schwere Verläufe und „Nachwehen“ - LongCovid - nach sich zieht, wird sich noch zeigen. Warum ich, wenn ich doch fit und/oder jung bin? 1. Auch gesunde Menschen können in seltenen Fällen schwere Verläufe der Krankheit erleiden und mit Langzeitfolgen zu kämpfen haben2. Es gibt Mitmenschen, die können/dürfen sich aus gesundheitlichen oder anderen Gründen nicht impfen lassen und sind hoch gefährdet bei einer Infektion. Je mehr sich impfen lassen, desto geringer ist die Chance für das Virus, eben diese zu treffen3. Es ist unbestritten, dass Kinder diejenigen sind, die durch die Maßnahmen benachteiligt worden sind. Wie bei 2.: Je mehr sich impfen lassen, desto weniger stecken sich an und verbreiten das Virus weiter und desto eher kann Schule und Kita (und das soziale Miteinander) einigermaßen normal laufen. Diese Schlussfolgerung gilt auch für alle anderen Einschränkungen, auf die wir doch alle keinen Bock mehr haben und die einige Unternehmen wirtschaftlich nicht überleben würden… Ich selbst habe mich im April/Mai impfen lassen. Wir alle in der Osdorfer Teststation ehrenamtlich Arbeitenden haben ein Angebot bekommen. Ich habe keine Sekunde gezögert. Für mich war es nicht nur eine gesundheitliche sondern auch eine ethische Entscheidung:Für meine Mitmenschen, meine Familie und mich! Jeder kann dazu beitragen, dass wir gemeinsam Corona den gar ausmachen. Auch du!Nähere Infos über Impfungen, Risiken, Herdenimmunität und weiteren wissenschaftlichen Erkenntnissen, etc. findet ihr auf den bekannten Seiten des RKI oder der Landesregierung 😉 Solidarische Grüße Helge P.S.: Wenn ihr Probleme habt Termine zu bekommen oder Fragen zum Verfahren habt, könnt ihr Euch gern melden! ...
View on Facebook

2 weeks ago

+++Ehrenamtspreis 2021+++Die Gemeinde möchte auch in diesem Jahr den Ehrenamtspreis überreichen. Wir suchen einen Nachfolger/eine Nachfolgerin für die Osdorfer Nachrichten und „Manner“ Tietje. Eine Gesellschaft und Dorfgemeinschaft funktioniert meistens nur so gut, weil sich viele Menschen ehrenamtlich engagieren. Das funktioniert bei uns in Osdorf besonders gut! Dieses Engagement möchten wir würdigen mit dem Ehrenamtspreis 2021. Dabei ist es egal, ob eine Einzelperson, ein Verein oder eine Organisation nominiert werden. Wer von euch eine Idee hat, möge bitte Vorschläge mit einer kleinen Begründung bis zum 10.08.21 per Mail, per Post oder WhatsApp einreichen. Über die Vergabe entscheidet dann die Gemeindevertretung Ende September! Liebe Grüße HelgeFreiwillige Feuerwehr Osdorf Osdorfer SVWir sind Osdorf CDU OsdorfWgO -Wählergemeinschaft OsdorfSPD Osdorf Jugendbeirat Osdorf Landfrauenverein Kaltenhof-Osdorf und Umgebung ...
View on Facebook

3 weeks ago

+++Übergabe Defibrillator+++Am Mittwoch habe ich gemeinsam mit den vielen Sponsorinnen und Sponsoren die Übergabe des Defis bei Kuchen Sekt und Selters gefeiert. Dieser hängt nun zentral am Ärztehaus!Im Ernstfall wird er der entscheidende Faktor sein! Herzlichen Dank an alle beteiligten Firmen und Organisationen. So geht Zusammenhalt! Wir verabschiedeten uns mit den Worten:„Auf das er nie benutzt werde!“ ...
View on Facebook

1 month ago

Kommt Ihr aus dem Amt Dänischer Wohld, Amt Hüttener Berge, den Gemeinden Altenholz, Altenhof, Goosefeld und Windeby oder derStadt Eckernförde? Wir wollen Eure Projekte unterstützen, wenn Ihr nicht älter als 27 Jahre seid und eine coole Idee habt! Wer? Anträge können über Eure Bürgermeisterinnen und Bürgermeister oder gemeinnützige und öffentliche Träger z.B. Jugendverbände oder Vereine gestellt werden.Was? Wir sind offen für all Eure Ideen. Grundsätzlich sollte Euer Projekt auch für andere nutzbar oder verleihbar sein.Wie? Ihr stellt Euren Antrag an die AktivRegion und bekommt eine Förderung bis zu 500 Euro. Wir freuen uns darauf, euch bei eurem Projekt zu helfen und sind gespannt auf eure Ideen! Ob telefonisch, per DM oder Mail, kontaktiert und gerne für weitere Fragen! #aktiregion#aktivregioneckernfördernucht#jugendförderfonds#aktivejugend#jugendbildung#jugendfreizeit#skaten#schwimmen#basketball#fußball#tischtennis#jugendfeuerwehr#schlwesigholstein#jugendtreff#jugendwirdaktiv ...
View on Facebook

1 month ago

Für alle, die sich Ende Mai gewundert haben, woher die Blasmusik den ganzen Montag über her kam:Schaut und hört mal, was der Marinemusikkorps Kiel bei uns in Osdorf feines zusammen gestellt hat! Richtig gut, dafür haben wir gerne unseren Spielplatz und die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt! 🙂 ...
View on Facebook

1 month ago

Der 17. Juni ist ein besonderer Tag, denn heute ist der internationale Tag der Müllabfuhr!🚛♻🧡Ob wie aktuell bei heißen Temperaturen, bei Regen, Schnee, Glätte und Sturm - unsere Kolleginnen und Kollegen sind bei Wind und Wetter unterwegs, um eure Tonnen zu leeren. Am heutigen Tag machen wir gemeinsam mit vielen anderen Unternehmen aus der Abfallwirtschaft auf ihren unverzichtbaren Beitrag für Millionen Menschen in Deutschland und auch weltweit aufmerksam. Denn was für viele selbstverständlich ist, finden wir einfach super stark!💪Wir danken allen Kolleginnen und Kollegen für ihren täglichen Einsatz!🧡🎉 ...
View on Facebook

1 month ago

+++ Unsere Nebenstraßen sind keine Müllhalden +++Leider kommt es immer häufiger vor, dass Menschen meinen, Sie könnten ihren Schutt, Rasenschnitt oder sonstigen Müll am Rande entlegener Gemeindestrassen oder manchmal auch mitten im Ort entsorgen. Schutt gehört zur Deponie, Müll in die entsprechende Tonne. Rasenschnitt ist für öffentliche Flächen in größeren Mengen kein Dünger, sondern gammelt und stinkt vor sich her und beschädigt die eigentliche Vegetation! Er gehört in die Bio-Mülltonne! Ich bitte künftig um Beachtung! Danke und Liebe Grüße Helge ...
View on Facebook