1 day ago

+++Anpassung der Hebesätze+++Zu den Aufgaben der Politik gehört, manchmal auch unpopuläre aber notwendige Schritte zu gehen: Die Haushalte der Gemeinde Osdorf waren in den vergangenen und in diesem Jahr defizitär, sodass die Kreisverwaltung die Gemeinde aufgefordert hat, dem entgegenzuwirken. Dieser Umstand ist zu großen Teilen der KiTa-Reform und dem neuen Finanzausgleichgesetz der Landesregierung geschuldet. Die der Gemeinde aufgetragenen Pflichtaufgaben mit den entsprechend anfallenden Ausgaben werden schlichtweg nicht auskömmlich durch das Land finanziert. Die Mitglieder des Finanzausschusses und der Gemeindevertretung haben daher in mehreren Sondersitzungen in den vergangenen Monaten Vorschläge erarbeitet, um die Haushaltssituation zu verbessern. Dazu zählt unter anderem die moderate Erhöhung der Hebesätze für die Grundsteuer, Gewerbesteuer und Hundesteuer auf der Einnahmenseite. Darüber hinaus haben wir auch die Ausgabenseite beleuchtet und werden in den einzelnen Bereichen einsparen müssen. Wir hoffen, dass es uns gelungen ist, gute Lösungen und Kompromisse zu finden, ohne die Gemeinde “kaputt zu sparen” oder unseren so wichtigen Vereinen ihre Zuschüsse zu streichen.Konkret werden wir die Grundsteuer A und B von 330 auf 380 %, die Gewerbesteuer von 330 % auf 360 % und die Hundesteuer von 48 Euro auf 72 Euro/Jahr erhöhen (=2 Euro/Monat) Um euch ein Bild zu machen, reicht ein Dreisatz: Schaut auf euren letzten Grundsteuerbescheid, teilt diesen Betrag durch 330 und multipliziert das Ergebnis mit 380. Bei meinem Grundstück sind das 60 Euro im Jahr/15 im Quartal oder 5 im Monat.Viele Grüße Helge ... See MoreSee Less
View on Facebook

1 week ago

Heute eröffnet der Handels- und Gewerbeverein den Aktiven Adventskalender in Osdorf!🎄🎅Bitte achtet darauf, welche Hygieneregeln bei den einzelnen Veranstaltungen gelten. Für ein entspanntes Beisammensein ist es zusätzlich zu empfehlen, vorher einen Coronatest zu machen. Der Termin am 11.12.2021 bei der Osdoerper Speeldeel findet leider nicht statt.Wir wünschen Euch allen eine besinnliche Adventszeit und viele schöne, gemeinsame Stunden mit Punsch und Weihnachtsmusik! 🎄🎅 ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 weeks ago

Eine Statistik aus unserem Kreis, die traurig und betroffen macht:2019 wurden 110 Fälle und im Jahr 2020 wurden 139 Fälle häuslicher Gewalt von der Polizei gemeldet.In 2020 ist die Beratung von !Via um 19% gestiegen!Von daher ist es umso wichtiger auf dieses (Tabu)Thema hinzuweisen. Wir machen das in Rahmen der Orange your City Aktion. Helft mit und setzt auch ihr ein Zeichen! ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 weeks ago

Beschmierungen am Ärztehaus…1933? 1933 begann die Schreckenszeit der Nationalsozialisten: Diese führte dazu, dass Juden, Menschen mit Behinderung, anders Denkende, anders Liebende, anders Aussehende systematisch verschleppt und in Konzentrationslagern getötet wurden. Es kam zu einem grausamen Vernichtungskrieg! Allein 6 Millionen Juden verloren ihr Leben (s. Foto). Die politischen Verantwortlichen handeln derzeit um Menschenleben zu schützen und nicht zu vernichten. Ich weiß, ihr seid da anderer Meinung. Widersprecht der Wissenschaft, weil ihr meint es besser zu wissen. Ihr dürft eure Meinung auch gerne äußern, im Gegensatz zu 1933.Ihr müsst aber aushalten, dass viele eben nicht eurer Meinung sind und dass zum Schutz von vielen Maßnahmen ergriffen werden, die manche mehr und manche weniger betreffen.Im übrigen handelt es sich hier NICHT um eine Meinungsäußerung- sondern um Sachbeschädigung, die selbstverständlich bei der Polizei zur Anzeige gebracht werden. ... See MoreSee Less
View on Facebook

2 weeks ago

Wir haben (leider) wieder ein paar Stellen in der Rappelkiste zu besetzen, zu sofort und zum 1.1.22! Wir freuen uns über euer Interesse! P.S.: darf gern geteilt werden! ⚠️: die Telefonnummer lautet 3328 ⚠️ ... See MoreSee Less
View on Facebook

3 weeks ago

View on Facebook